Bild

Töne gebe ich seit 1972 von mir, die ersten im alten Krankenhaus in Geldern am Niederrhein. Ob man das so früh schon "Sprechen" nennen konnte, darf aber bezweifelt werden; das Krankenhaus wurde jedenfalls kurz danach abgerissen...

Mithilfe dieser schon früh erkennbaren Eloquenz erwarb ich später dann die Fachhochschulreife - mit "sehr gut" in Pädagogik und Literatur. Nach mehreren Vernunftehen mit der öffentlichen Verwaltung, die jedoch regelmäßig schuldig geschieden wurden, verließ ich die Komfortzone und verlagerte meine Konzentration auf das, was heute dort rechts oben hinter meinem Namen steht.

Jetzt haben Sie über mich gelesen. Und in jedem Fall auch schon mal von mir gehört. Die folgenden Hörbeispiele werden Ihnen meine Stimme ins Gedächtnis rufen. Schauen Sie bitte auch immer wieder unter "Aktuelles" nach, da gerade laufende Demos und Spots auch von dort aus anwählbar sind.

Viel Vergnügen!

Rüsselsheim, im Januar 2012